Altsumerische Wirtschaftsurkunden aus amerikanischen by Gebhard J. Selz

By Gebhard J. Selz

Show description

Read or Download Altsumerische Wirtschaftsurkunden aus amerikanischen Sammlungen: 1. Abschnitt. Texte aus: Free Library Philadelphia, Yale University Library, Babylonian Section PDF

Best german_2 books

Ausdrucksstarke Porträt-, Natur- und Reportagefotos

Dieses Buch möchte Fotoanfängern und fortgeschrittenen Hobbyfotografen - prägnant, leicht verständlich und mit vielen Beispielfotos - fotografische Basiskenntnisse und kompositorische Kunstgriffe zu den nachfolgend aufgeführten Themen vermitteln: Komposition (Bildaufbau, Vordergrund, Hintergrund, Umrahmung, Horizont, traditionelle Kompositionsschemen, Betonung von Bildelementen); Schaffung von Kontrasten bzgl.

Extra resources for Altsumerische Wirtschaftsurkunden aus amerikanischen Sammlungen: 1. Abschnitt. Texte aus: Free Library Philadelphia, Yale University Library, Babylonian Section

Example text

Ku8-~BG: Tierhaute-Ablieferung: 74, 89, 93, 110 (vgl. ); -8. zid (6e)-g~G: Mehl- und Gersteablieferung: 112; -9. zlz-~BG:Weizenablieferung: 104; 11-D: Erntebilanzen -2. Zwiebebodenertrage: 87; 11-E: DU-Ablieferungen/Einbringungen -1. gi-DU: Einbringung von Rohr: 54; -2. @&DU: Einbringung von Holz(gegenstanden): 62; -3. kus-DU: Ablieferung von Fischen: 43 (vgl. 1, 91, 92, 97; -4. kui-DU: Ablieferung von Tierhauten: 43 (vgl. 1, 44; -5. Nahrungsmittel-DU: 47, 50, 51 (vgl. ), 127 (vgl. ); 11-F: Verschiedene sonstige Ablieferungen (in alphabetischer Ordnung der Transaktionsbezeichnungen) -2.

1 Haupt-Gur Gerste. Gerstezuteilungen (und) Gerstelieferungen ftir die Leute der Baba sind es. ~ ganun-dba-ba6-ta e-ne-ba 5. Uru-inimgina, der Konig von ~aga:, h a t a u s dem Speicher der Baba ihnen (dies) zugeteilt. 5. (Jahr). - Anmerkungen: (1:3) Das hier m i t 'xl umschriebene Zeichen i s t ein BanZahlzeichen mit nicht mehr bestimmbarem Wert. Der Eintrag wurde gel6scht und in der Summenformel nicht berticksichtigt. (2:2) Ursprtinglich war auch hier wohl eine gr6sere Anzahl von Ban geschrieben.

Die engar-ki-gub werden vor allem in den Rationenlisten des Typs I-A-1. genannt. Demnach gehoren s i e zwar zur gehobenen, nicht aber zur obersten sozialen Schicht. Einige Texte nennen sie bei der Durchfuhrung von (Kanal-)Bauarbeiten (DP 623, 631, 637, 641, 646). Nik 185 nennt sie a l s Lieferanten der 'Feld1-Abgabe. Offensichtlich aufgrund ahnlicher Beobachtungen findet sich bei A. Deimel AnOr 2, 81 dann eine Modifizierung seiner Auffassung. Danach sind die engar-ki-kub f u r bestimmte Feldfluren 'angestellt'.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 40 votes